Das Individualkonzept

Der Joma-Jalousiekasten

 
AUSGEZEICHNETER JALOUSIEKASTEN FÜR WÄRMEDÄMMVERBUNDSYSTEME
Der JOMA Jalousiekasten in der Dämmebene ist mittlerweile ein bewährtes System. Er ist der erste, vom Passivhaus-Institut zertifizierte Jalousiekasten für das Passivhaus. Die Homogenität der Außenwand bleibt bei unserem Jalousiekasten gewahrt, sodass unsaubere, fugenlastige Anschlüsse wie z.B. bei Blechkästen der Vergangenheit angehören. Die Anschlüsse an den Fensterrahmen werden immer  individuell angepasst, denn nur so erhalten Sie ein perfektes System – ein perfektes Detail.
 

Perfekt gedämmt, ideal beschattet

Das passende System für jede Anforderung

1

FENSTER IM MAUERWERK
Sofern das Fenster im Mauerwerk sitzt, wird der Fensterstock automatisch überdämmt. Das verhindert Wärmebrücken und spätere Probleme.
 
160-400 mm Lieferstärke

2

FENSTER IN DER DÄMMEBENE
Die Überdämmung des Fensterstocks ist auch dann möglich, wenn das Fenster in der Dämmebene sitzt. Der Rahmen wird werkseitig aus dem Kasten geschnitten, sodass er perfekt und individuell jeder Situation angepasst ist.
 
Lieferstärke 160-400mm

3

JALOUSIESCHÜRZE
Wenn das WDVS dünner als 180 mm ausgeführt wird, kommt die systemgleiche Jalousieschürze zum Einsatz. Somit behalten Sie den Vorteil der thermischen Trennung auch bei dünnen Aufbauten.
Perfekt für geringe Dämmstärken!
 
Lieferstärke 120-170mm