Typ "Safepor" und "Safepor+SE"

Kellerdecken-Dämmelement

FEUCHTIGKEITAUSGLEICHENDE
CALCIUMSILICATANPLATTEN
Die Feuchtigkeitsverhältnisse in Kellerräumen sind geprägt durch einfache physikalische Vorgänge: Die kältere Luft in diesen Räumen kann weniger Feuchtigkeit aufnehmen als warme Luft. Nach der Sättigung der Luft schlägt sich Feuchtigkeit an Oberflächen nieder. Durch falsches Lüften schaukelt sich dieser schlechte Zustand schnell auf. Das macht vielen Oberflächen zu schaffen; die SAFEPOR-Platte fühlt sich dagegen in jedem Klima wohl.
Calciumsilikat-Platten haben sich hier unter extremsten Bedingungen ­bewährt. Sie sind resistent gegen Schädlings- und Schimmelbefall (Wachstum "0" nach DIN EN ISO 846) und wirken feuchtigkeitsausgleichend.
Sie können bis zu 60 % Wasser aufnehmen und in trockenen Zeiten wieder an die Raumluft abgeben.
Als Element mit der Wärmedämmung AirPor® 032 der ideale Problemlöser.
 
Optional kann die Platte für die einbetonierte Anwendung mit Rillen versehen werden, um das Dämmelement in der Schalung zu fixieren = Typ "Safepor+SE".

Element

Format: 1.015 x 615 mm = 0,624 m²
Deckfläche: 1.000 x 600 mm = 0,600 m² (Berechnungsmaß ist das Format)
Baustoffklasse: B2
Verpackung:  im Umkarton

Oberfläche – Calciumsilicatplatte

Baustoffklasse: A1
Dicke:  5 mm
Farbe:  beige-weiß
Kanten:  stumpf
Widerstands­fähigkeit: sehr hohe Stabilität, schimmelresistent, feuchtigkeitsausgleichend (Biegezugfestigkeit > 12 N/mm²)

Dämmung

Typ: AirPor® grau 032 DI, mit Schienennut
ab 60 mm
Kanten:  umlaufende Nut und Feder
Baustoffklasse: B1*
Dicke: 40–300 mm
 
*natürlicher Werkstoff, Farbabweichungen möglich
 
 

Ihre JOMA-Vorteile

  • mit Spezialplatte
    • resistent gegen Schimmel- und Schädlingsbefall
    • nichtbrennbar A1
    • verrottungssicher
    • feuchtigkeitsausgleichend
  • leichte Montage mit dem JOMA-
    Schienensystem
  • keine sichtbaren Dübel
  • schlag- und stoßfest
  • WLG 032 – besser gedämmt