• Flachdachdämmung

Joma | Flachdachdämmung

DACHDÄMMUNG AUF HÖCHSTEM NIVEAU

Durch die besondere Bauweise gibt es einiges zu beachten, damit die Flachdachdämmung zum gewünschten Ergebnis führt.
 
Flachdächer sind selten absolut flach, sondern weisen meistens eine geringe Neigung auf, damit das Regenwasser abfließen kann. Dennoch führen undichte Stellen dazu, dass Feuchtigkeit eindringen und das Dämmmaterial schädigen kann. Dadurch verliert nicht nur die Dämmung ihre Wirkung, sondern auch an der Bausubstanz können Schäden auftreten. Deshalb ist bei der Flachdachdämmung besondere Sorgfalt geboten.
 
Die JOMA Dämmplatten lassen sich auch dann zur Flachdachdämmung einsetzen, wenn das Dach in Leichtbauweise gebaut ist und wenig Belastung aushält. Denn der Dämmstoff AirPor® besteht zu 98% aus Luft und ist dadurch besonders leicht.
 
Technische Spezifikationen und Ausführungsvarianten:
 
  • Unsere Dämmplatten zur Flachdachdämmung (DAA) sind in WLS 037 oder WLS 035 erhältlich, mit oder ohne Stufenfalz, mit 100 (dm), 150 (dh) oder 200 (ds) kpa.
  • Standardformat ist 1260 x 995 mm, die Deckfläche mit Stufenfalz beträgt 1250 x 985 mm.
     
  • Unsere Flachdachdämmung ist auch als graues AirPor® in folgenden Qualitäten erhältlich: WLG 032 mit einer Druckbelastbarkeit von 100 kPa und WLG 032 mit 150 kPa Druckbelastbarkeit.
 
Für die Dämmung eines Flachdachs mit Gefälle-Dämmplatten bieten wir Ihnen detaillierte Ausführungspläne mit allen erforderlichen Daten. Nehmen Sie dazu Kontakt mit unseren freundlichen Verkäufern auf.